Termine:

Mittwoch/Donnerstag, 10./11. April 2019
Montag/Dienstag, 3./4. Juni 2019

Die Module beginnen am ersten Tag jeweils um 9:30 und enden am zweiten Tag um 17:00 Uhr.

Veranstaltungsort:

Landesmusikakademie NRW, Steinweg 2, 48619 Heek-Nienborg

Dozentinnen:

Veronika Kinsky, Eva Königer

Veronika Kinsky ist Fachbereichsleiterin der Elementaren Musikpädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sie studierte an ebendieser Institution Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik sowie Instrumentalpädagogik im Fach Klavier. Sie wirkte unter anderem bei Musiktheaterproduktionen für junges Publikum als Komponistin, Musikerin und Darstellerin mit. Ihre Fortbildungstätigkeiten im In- und Ausland stehen unter den Schwerpunkten Improvisation, musikalische Bewegungsbegleitung und Elementares Musizieren mit Bilderbüchern.

Eva Königer ist Senior Lecturer an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien im Fachbereich Elementare Musikpädagogik. Sie studierte Elementare Musik- und Tanzpädagogik mit Schwerpunkt Elementare Komposition an der Universität Mozarteum Salzburg und Komposition am Plymouth College of Art. Sie übt eine Lehrtätigkeit im Fachbereich Schulkooperationen an der Musikschule Wien aus und ist dort  Fachgruppensprecherin der Fachgruppe Schulkooperationen. Sie ist als Fortbildnerin im In- und Ausland tätig und geht freischaffenden künstlerischen Tätigkeiten im Bereich Musik, Theater und Tanz nach.

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen:

Teresa Giersch, Tel.: 01575.5209032, teresa.giersch@lma-nrw.de

Anmeldung bis spätestens zum:

08.03.2019


Inhalt:

In diesem Seminar werden für den JeKits 1-Unterrichtsrelevante Inhalte behandelt. Dabei steht die eigene Erfahrung des Elementaren Musizierens als künstlerischer Prozess im Vordergrund, der anschließend auf den JeKits-Kontext übertragen werden soll. Beziehungen und Wechselwirkungen von Musik, Sprache, Bewegung, Darstellungs- und Visualisierungsformen werden erfahrbar gemacht und reflektiert. Methodische und didaktische Konzepte werden vorgestellt und in Kleingruppen Unterrichtssequenzen entwickelt. Die Dozentinnen leben dabei das Unterrichten im Tandem vor. Außerdem werden Impulse zur musikalischen Bewegungsbegleitung und ein reicher Schatz an musikalischen Spielideen und Anregungen für einen lebendigen Umgang mit Liedern und Tänzen gezeigt. Zwischen den Modulen haben die TeilnehmerInnen die Gelegenheit, Kennengelerntes im eigenen Unterricht auszuprobieren und im zweiten Modul gemeinsam mit der Gruppe zu reflektieren. Zudem wird eine örtliche Grundschulklasse zu einer Demonstrationsstunde mit dem Dozentinnenteam mitwirken.


 Themen:

• Elementare Musikpädagogik in Grundschulklassen
• Elementares Instrumentalspiel
• Exemplarische und authentische Vorstellung von Instrumenten für JeKits 2
• Geeignetes Material für die Grundschulklasse


Unterkunft/Verpflegung:

Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern in der Landesmusikakademie NRW. Die Übernachtung mit Verpflegung wird bei der Online-Anmeldung verbindlich mitgebucht.