Termin:

Samstag, 11. Mai 2019
09:30 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Städtische Musikschule Hamm, Kolpingstr. 1, 59065 Hamm

Dozentin:

Ilona Liss

Ilona Liss ist Musikpädagogin an der Musikschule Gelsenkirchen in den Bereichen Grundstufe, Rhythmik, Jugendmusiktheater und JeKits sowie Musiklehrerin an der Marienschule in Heiden. Sie studierte Musikpädagogik in Warschau und Musikerziehung und Rhythmik in Essen. Zudem hatte sie zwischen 1998 und 2004 einen Lehrauftrag für Rhythmik und Klavierinterpretation an der Hochschule für Musik Detmold.

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen:

Teresa Giersch, Tel.: 01575.5209032, teresa.giersch@lma-nrw.de

Anmeldung bis spätestens zum:

25.04.2019


Inhalt:

Thema dieser Fortbildung ist der spielerische und ganzheitliche Zugang zu Musik und Bewegung. Beides wird sowohl improvisatorisch als auch anhand von festgelegten Tänzen und Musikstücken erprobt und geübt. Die TeilnehmerInnen erhalten die Möglichkeit der Bewegungserfahrung und Bewegungswahrnehmung mit dem Ziel, elementare bewegungstechnische Grundlagen und Bewegungsarten kennenzulernen und zu beherrschen. In kleinen Gruppen werden Aufgaben für den kreativen Umgang mit Musik und Bewegung bearbeitet und im Anschluss präsentiert. Der Austausch über Erfahrungen aus der Praxis und die Diskussion über den Transfer auf den JeKits-Unterricht ergänzen den Tag.


Themen:

• Musik- und Bewegungsspiele
• Bodypercussion
• Bewegungsbegleitung
• Ganzheitliche Umsetzung ausgewählter Lieder und Geschichten
• Sensibilisierung von Wahrnehmungsbereichen
• Experimentieren mit Materialien
• Improvisieren mit Stimme, Körperklängen, Bewegung sowie Orff- und Rhythmusinstrumenten