Termin:

Samstag, 31. Oktober 2020
10:00 bis 13:00 Uhr

Dozentin:

Heike Schwensow

Seit 2008 gestaltet Heike Schwensow als Motopädin und Diplom-Tanzpädagogin den Sport- und Bewegungsbereich in einer Waldorf Förderschule für sozial-emotionale Entwicklung. Darüber hinaus gibt sie im Rahmen ihrer Freiberuflichkeit Kurse und Workshops mit dem Schwerpunkt „Tanz als Möglichkeit zur Förderung des Gleichgewichtes unter psychomotorischen Aspekten“.

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen:

Stefanie Josefine Katzer, Tel.: 0234.541747-31, stefanie.katzer@jekits.de

Anmeldung bis spätestens zum:

23.10.2020


Inhalt:

In Corona-Zeiten muss der Schwerpunkt des Tanz- und Bewegungsunterrichts zwangsweise auf neue Inhalte verlagert werden. Aufgrund von räumlichen Verhältnissen und Hygienekonzepten ist der Bewegungsradius beschränkt, die Bewegungsintensität minimiert, sind herkömmliche Partnerübungen verboten. Trotzdem gibt es interessante Möglichkeiten für die Kinder, den Körper und seine Fähigkeiten zu entdecken und die eigenen Handlungsfähigkeiten zu verfeinern. In allen drei JeKits-Schwerpunkten ist ein achtsamer und bewusster Umgang mit dem eigenen Körper Voraussetzung für ein gelingendes Tanzen, Singen oder Musizieren. Daher sind Lehrkräfte aller Schwerpunkte zu diesem Webinar eingeladen, das aus einer Mischung von praktischen Übungen, Theorie und Austauschanteilen besteht.


Themen:

  • Wahrnehmungsförderung
  • Entspannung
  • kognitive Flexibilität
  • Körperwissen