Termin:

Samstag, 29. Mai 2021
09:30 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Bergische Musikschule Wuppertal, Hofaue 51, 42103 Wuppertal

Dozent:

Christoph Renner

Christoph Renner ist freiberuflicher Musiker. Er war 20 Jahre Leiter von „groove e. V. – Zentrum für Percussion“ und arbeitete als Dozent an der Landesmusikakademie in Berlin. Seine Entdeckungsfreude und Kreativität haben ihn auf seiner Reise zu verschiedenen Musikkulturen auch auf eine innere Entdeckungsreise gebracht, in der er sich mit Theater, Yoga, Meditation, Stimme, Körper- und Bewusstseinsarbeit beschäftigt hat. Elemente davon fließen immer wieder in seine Arbeit mit ein.

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen:

Teresa Giersch  Tel.: 01575.5209032  teresa.giersch@lma-nrw.de

Anmeldung bis spätestens zum:

14.05.2021


Inhalt:

Bodypercussion ist eine beliebte Möglichkeit, Unterricht kurzweilig und spannend zu  gestalten und grundlegende rhythmische und musikalische Elemente zu erarbeiten. Von kurzen Warm-ups bis hin zu längeren, ausgefeilten Konzertstücken ist alles machbar. In dieser Fortbildung bietet das gemeinsame Bodypercussion- und Groove-Training Raum für intensive Eigen- und Gruppenwahrnehmung, für Kommunikation, Kreativität und Improvisation. Dabei wechseln Konzentrations- und Koordinationsübungen  mit  entspannten  und lustigen Rhythmussequenzen und -spielen ab. Warm-ups, Bodypercussion-, Bewegungs- und Improvisations-Spiele werden vorgestellt und für den Unterricht in kleinen Schritten aufgebaut. Für ihren möglichen Einsatz bei JeKits üben die Teilnehmer*innen wirkungsvolle Bodypercussion-Arrangements ein und erfahren, wie einfach die Begleitung von Liedern und Raps mit Körper und Stimme sein kann.


Themen:

  • Bodypercussion-Grundlagen
  • Begleitpatterns
  • Literaturbeispiele, Aufführungsstücke und Ideen für JeKits-Konzerte