Termin:

Samstag, 20. März 2021
09:30  – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Beethoven-Musikschule der Bundesstadt Bonn, Kurfürstenallee 8, 53177 Bonn

Dozent:

Christian Lunscken

Christian Lunscken ist Jazz- und Popularmusiker, Musikpädagoge und Perkussionist. Zudem hat er ein Zusatzstudium an der IBA Tübingen (International Brain Academy in Mathematics, Art, Languages and Music) absolviert. Vor seiner Tätigkeit als Fortbildner sammelte er langjährige Erfahrungen als Musiker und Musiklehrer in verschiedenen  Kontexten und veröffentlichte Publikationen im Musikpädagogik-Journal mip (Helbling Verlag).

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen:

Teresa Giersch  Tel.: 01575.5209032  teresa.giersch@lma-nrw.de

Anmeldung bis spätestens zum:

05.03.2021


Inhalt:

Vocal Percussion und Beatboxing üben besonders auf Kinder und Jugendliche eine magische Anziehungskraft aus. Populäre Schlagzeug-Grooves mit Körper und Stimme zu erzeugen bietet vielfältige Möglichkeiten zum kreativen Ausdruck, ob solo oder als Begleitung von Songs, für A-cappella, Band und Chor. Diese Techniken bereichern und ergänzen den JeKits-Unterricht auf vielfache Weisen, beispielsweise durch kurze Unterrichtseinheiten zur Konzentrationsförderung oder durch die Erarbeitung eines ganzen Stückes zur Aufführung im JeKits-Konzert. In dieser Fortbildung gelangen die Teilnehmer*innen unmittelbar in das praktische Tun  und proben gemeinsam Vocal Percussion und Grundlagen des Beatboxings. Sie erhalten Anregungen und Gestaltungsmöglichkeiten für ihren JeKits-Alltag, konzipieren kurze Lerneinheiten und können alles in der Kleingruppe ausprobieren und trainieren.


Themen:

  • Vocal Percussion und Grundlagen des Beatboxings
  • Begleitpatterns für Songs und Lieder
  • Rhythmusspiele mit Stimme und Bodypercussion
  • Literaturbeispiele