Termin:

Samstag, 20. November 2021
09:30 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Städtische Musikschule Oberhausen, Im Lipperfeld 7a, 46047 Oberhausen

Dozentin:

Mascha Corman

Mascha Corman ist Stimmkünstlerin und Performerin und arbeitet als Musikpädagogin in städtischen und privaten Bildungseinrichtungen sowie als Dozentin in der Erwachsenenbildung. Sie studierte Jazzgesang sowie Gehörlosenpädagogik, war u. a. Stipendiatin des „EMAS“ (Europäisches Musikautorenstipendium der GEMA) und erhielt ein individuelles Auslandsstipendium des Landes NRW. Mascha Corman beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Möglichkeiten der menschlichen Stimme und der Verbindung von Wort, Ton und Geräusch in Komposition, Improvisation und Bewegung.

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen:

Teresa Giersch  Tel.: 01575.5209032  teresa.giersch@lma-nrw.de

Anmeldung bis spätestens zum:

05.11.2021


Inhalt:

Gesang und der kreative und vielfältige Einsatz der Stimme können in allen JeKits-Bereichen Anwendung finden. Diese praxisorientierte Tagesfortbildung bietet einen allgemeinen Überblick über den kindgerechten Einsatz der Stimme im JeKits-Unterricht. Die Teilnehmer*innen erhalten Anregungen zu Warm-ups, Relativer Solmisation und deren Übertragung auf den JeKits-Kontext. Zudem lernen sie Körper-, Selbst- und Raumwahrnehmung im Zusammenhang mit der Stimme und vor dem Hintergrund der Physiologie der Kinderstimme kennen. Die eigene Gruppenanleitung wird erprobt und reflektiert sowie einfache Liedbegleitung thematisiert. Es wird überlegt, wie vorhandenes Material als Basis genutzt werden kann, um darauf aufbauend kreativ-spielerisch eigene Interpretationen zu finden und Musikstücke gemeinsam mit der Lerngruppe weiterzuentwickeln und zu improvisieren.


Themen:

  • Übersicht über die physiologischen Besonderheiten der Kinderstimme
  • Liedideen und Repertoire
  • Basislegende Übungen für Stimmbildung
  • Möglichkeiten der Liedbegleitung