Termin:

Samstag, 26. Juni 2021
09:30 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Musikschule der Stadt Neuss, Brückstraße 1, 41460 Neuss

Dozentin:

Andrea von Grafenstein

Andrea von Grafenstein ist Lehrkraft für Elementare Musikpädagogik, Singklassen und Kinderchor sowie Sängerin verschiedener Stilrichtungen. Sie leitet die Chorklassen an der Grundschule Pfälzer Straße in Köln mit Schwerpunkt Musik sowie JeKits-Klassen im Bereich Singen. Außerdem ist sie Chorleiterin diverser Erwachsenenchöre im Rock-/Pop-/Jazzbereich. Zuvor war sie Lehrbeauftragte an der Hochschule für Musik Würzburg in den Fächern Elementare Musikpädagogik und Stimmbildung.

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen:

Teresa Giersch  Tel.: 01575.5209032  teresa.giersch@lma-nrw.de

Anmeldung bis spätestens zum:

11.06.2021


Inhalt:

Die Kinderstimme benötigt besondere Stimmbildungsmöglichkeiten und geeignete Lieder. Unter dem Aspekt des Lernens im Flow mit hohem Bewegungsanteil werden heitere, besinnliche, lebhafte und ruhige Kinderlieder sowie Spiele und Übungen kennengelernt und erarbeitet. Eine experimentelle Herangehensweise an das Instrument Stimme wird erfahrbar gemacht, um dadurch zu einer unaufgeregten, künstlerischen und ästhetischen Darstellungs- und Erlebensform zu gelangen. Die Teilnehmer*innen befassen sich mit geeignetem Einsatz von Begleitinstrumentarium und überlegen in Kleingruppen mögliche Gestaltungsvarianten von Liedern. Reflektiert wird die Bedeutung des Singens in einer Gemeinschaft und die dadurch erfolgende Stärkung der Zusammengehörigkeit – dies alles immer vor dem Hintergrund der Lebenswirklichkeit von Kindern, von der ausgehend Lieder und Übungen vorgestellt werden, die sich gut auf den eigenen JeKits-Unterricht übertragen lassen.


Themen:

  • Gemeinsames Singen als künstlerische und ästhetische Darstellungs- und Erlebensform
  • Vielfältiges Musizieren und Gestalten von Liedern
  • Experimentelles vokales Musizieren
  • Improvisation und spielerische Stimmbildung