Termin:

Samstag, 5. Februar 2022
09:30 bis 17:00 Uhr

Ort:

Tanzwerkstatt Ulla Weltike, Grabenstr. 93, 47057 Duisburg

Dozentin:

Mia Jabado Bilitza

Mia Jabado Bilitza ist Choreografin, Tanzvermittlerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin der TU Dortmund. Sie realisiert Community Dance Projekte in Krisenregionen und Ländern mit fehlenden demokratischen Strukturen und arbeitete u. a. mit Royston Maldoom. Sie realisierte Tanzprojekte in China, Ramallah, an der Oper Köln oder dem Staatstheater Kassel. Als Leiterin der Missed In Action Dance Company arbeitet sie mit Teilnehmer:innen mit und ohne Fluchterfahrung und engagiert sich für Respektvermittlung durch kreative Methoden des Tanzes. Ihre Tanzausbildung absolvierte sie in Washington/USA und an der Fontys Dansacademie/NL.

Veranstalter:

nrw landesbuero tanz

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen:

Diana Treder, Tel.: 0221.8889539-0, diana.treder@landesbuerotanz.de

Online-Anmeldung bis zum 21. Januar 2022:

Hier finden Sie in Kürze einen Anmeldelink zu dieser Fortbildung.


Inhalt:

Basisübungen aus dem Community Dance zur Bewegungsaktivierung und zum Aufwärmen bilden den direkten Einstieg dieser Tagesfortbildung. Praxisimpulse und kompakte Informationsvermittlung zum theoretischen Hintergrund von Community Dance als zentrale Vermittlungsebenen werden sinnstiftend u. a. zu folgenden Themenfeldern verbunden: Entwickeln von Bewegungselementen im Kontext der spezifischen Gruppensituation, besondere Funktion von Aufwärmübungen als Gestaltungselement für den Kennenlernprozess der Teilnehmer:innen sowie choreografische Basiselemente für die kreative Gestaltung von Community Dance-Tanzprojekten. Impulse, wie Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen choreografisch genutzt werden können, sowie methodische Überlegungen zu gruppendynamischen Prozessen rahmen diese Tagesfortbildung. Durch ihren modularen Aufbau bietet sie sowohl für bereits erfahrene Tanzvermittler:innen als auch für Lehrkräfte, die neu in den Community Dance einsteigen möchten, vielfältige kreative und methodisch-didaktische Impulse.


Themen:

  • Praxisorientierte und theoretische Einführung in Community Dance
  • Tänzerische Basisübungen für große Gruppen
  • Entwicklung von Choreografien für diverse Teilnehmende
  • Reflexion der eigenen Rolle als Vermittler:in im Community Dance