Zielgruppe:

Lehrkräfte von außerschulischen Kooperationspartnern

Schwerpunkt:

Tanzen

Termin:

Samstag, 16.09.2017, 09:30 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Städt. Musikschule Hamm, Kolpingstr. 1, 59065 Hamm

Dozent:

Andreas Wegwerth

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen:

Sarah Tönges, Tel.: 01573.4947613, toenges@landesmusikakademie-nrw.de

Anmeldung bis spätestens zum:

01.09.2017


Inhalt:

Tanztheater als bewegte Ausdrucksform ist ein exzellentes Wirkungsfeld für Kinder. Es ist professionell begleitetes, ernsthaftes Spielen – sowohl in der Gruppe als auch zu zweit oder allein. Gefühle können direkt zum Ausdruck gebracht, Geschichten erzählt, Musik gefühlt und verstanden werden. Umso mehr, wenn man Improvisationen einbezieht. Das kooperative, bewegte Lernen, die körperliche und emotionale Wahrnehmung und die konsequente Partizipation auf Augenhöhe werden durch das Tanztheater erlebbar. Dies ermöglicht wertvolle Selbstwirksamkeitserlebnisse im Handeln und Darstellen – und dies stets gemeinsam mit anderen in der Gruppe.


 Themen:

• Anleitung von partizipativen, kooperativen, kreativen und ergebnisoffenen Prozessen
• Haltung der Lehrenden aus bildungskünstlerischer Sicht
• Verschiedene methodische Ansätze zur Tanzgestaltung und Ideenfindung
• Praxis, Experimente und Ermutigung zu Bewegungsformen, Geschichten und Improvisationen
• Reflexion und didaktische Analyse als Grundlage für die Übertragung auf die eigene Arbeit

 

Bitte Bewegungskleidung mitbringen.