Zielgruppe:

Lehrkräfte von außerschulischen Kooperationspartnern, die im Schuljahr 2017/18 erstmals JeKits 1 unterrichten

Schwerpunkt:

Tanzen

Termine:

Modul 1: 09./10.06.2017, Freitag von 10:30 bis Samstag 17:00 Uhr
Modul 2: Samstag, 18.11.2017, 09:30 Uhr – 17:00 Uhr

Veranstaltungsorte:

Modul 1: Musikbildungszentrum Südwestfalen, Johannes-Hummel-Weg 1, 57392 Schmallenberg-Bad Fredeburg
Modul 2: Musikschule Dortmund, Steinstr. 35, 44147 Dortmund

Dozentinnen:

Dulce Jiménez, Sarah Schuhmacher

Ansprechpartner für inhaltliche Fragen:

Martin Theile, Tel.: 0234.541747-32, martin.theile@jekits.de

Online-Anmeldung bis spätestens zum:

23.05.2017


Inhalt:

Diese Fortbildungen bieten Lehrkräften Unterstützung beim Einstieg in die Entwicklung eines individuellen Unterrichtskonzepts für JeKits 1 innerhalb der vorgegebenen Rahmenbedingungen. Es handelt sich um drei einzelne Fortbildungen, die sich thematisch jeweils gezielt einem der drei Schwerpunkte widmen und zeitlich parallel in Bad Fredeburg bzw. in Dortmund stattfinden.


Themen:

• Unterrichten in der Grundschule/Unterrichten im Tandem
• Bewegungsangebote zur Körperwahrnehmung, Improvisation und zu Gruppenprozessen
• Möglicher Stundenaufbau, -ablauf und Rituale
• Ziele und Methoden im JeKits-Unterricht
• Themenfindung
• Musikauswahl


Unterkunft/Verpflegung:

Fortbildungsteilnahme, Unterkunft und Verpflegung sind für alle JeKits-Lehrkräfte kostenfrei. Die Unterbringung erfolgt im Doppelzimmer im Musikbildungszentrum Südwestfalen in Bad Fredeburg. Bei der Übernachtung im Einzelzimmer fällt ein Zuschlag in Höhe von 10,– € pro Person an, der von den teilnehmenden Lehrkräften selbst zu tragen ist. Die Übernachtung wird bei der Online-Anmeldung verbindlich mitgebucht, eine  Stornierung ist nur bis zum Datum des Anmeldeschlusses möglich. Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss ohne triftigen Grund oder Nichterscheinen ohne vorherige Abmeldung behält sich die JeKits-Stiftung vor, sich die ihr entstandenen Kosten von der Lehrkraft erstatten zu lassen. Externen Lehrkräften werden Kosten für Unterkunft und Verpflegung in Höhe von 62,10 € (evtl. zzgl. Einzelzimmerzuschlag) berechnet.