Interessierte Kommunen in NRW haben die Möglichkeit, sich im dritten Antrags- und Bewerbungsverfahren um einen Platz im JeKits-Programm mit Start zum Schuljahr 2017/18 zu bewerben. Die Kommunen können bis zum 31.10.2016 einen Antrag auf Teilnahme am JeKits-Programm stellen – unter Angabe der sich bewerbenden Schule(n) sowie des jeweiligen Schwerpunkts und außerschulischen Kooperationspartners. Auf Basis dieses Antrags wird ein individueller Zugang zum Online-Bewerbungsverfahren erteilt. Nährere Informationen zum Verfahren sind in einem geschlossenen Login-Bereich auf der Homepage hinterlegt. Kommunen aus NRW, die an einer Programmteilnahme interessiert sind, erhalten bei der JeKits-Stiftung das Kennwort, um sich dort einzuloggen.

„JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ ist ein kulturelles Bildungsprogramm in der Grundschule für das Land Nordrhein-Westfalen. Es startete zum Schuljahr 2015/16 als landesweites Nachfolgeprogramm von „Jedem Kind ein Instrument“ (JeKi). Die Implementierung des JeKits-Programms erfolgt in voraussichtlich vier Bewerbungsrunden, d.h. die letzte Aufnahme ins Programm ist zum Schuljahr 2018/19 geplant.